kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Am Wochenende fand die zweite Wertungsprüfung des Sparkassen-Dressurpokals in Oelde statt.

Die Albersloher Amazonen konnten sich in der L-Dressur auf Trense erfolgreich auf dem 5. Rang platzieren. Zur Mannschaft gehörten Christa Finke mit Frida Kahlo, Frances Winkler mit Donnerfürstin und Anna Schulze Zuralst mit Sambucca. Trainiert wurde die Mannschaft von Andrea Niebling und Vanessa Höpper. In der Einzelwertung belegten Christa Finke und Anna Schulze Zuralst gemeinsam den 11. Platz.

Einige Reiterinnen und Reiter machten sich auf den Weg nach Münster-Mauritz um dort beim Turnier an den Start zu gehen. Hier erreichten Alida Schröder mit Samye und Frieda Brauk mit Valentina in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A den 4. und 5. Platz. Robin Bartmann siegte mit Lord Lunatic in einem A*-Springen. In derselben Prüfung belegte er mit Amadou den 11. Platz. Nadine Teupe ging mit Paul G. in einer Punktespringprüfung mit steigenden Anforderungen der Klasse A*, A**, L an den Start und sicherte sich den 11. Platz. Christina Koerkemeyer belegte mit Coolio in einer Springprüfung der Klasse M* den 2. Platz.

Bereits am Wochenende zuvor konnte sich Paul Schulze Zuralst mit Wilhelmine in einem A-Stilspringen beim Turnier in Warendorf den 6. Platz sichern. In einer Dressurreiterprüfung der Klasse L belegte Anna Schulze Zuralst mit Cary den 2. Platz.