kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Am vergangenen Wochenende machten sich die Albersloher Reiter wieder auf den Weg zur Schleifenjagd bei Turnieren in der Umgebung.

Beim Turnier in Beckum konnte die Albersloher Mannschaft einen Start-Ziel-Sieg hinlegen. Als erste von acht Mannschaften an den Start gegangen ließen sich die vier Reiterinnen unter der Anleitung von Annika Bloem den Sieg nicht mehr nehmen. Zur Mannschaft gehörten (hier mit den Ergebnissen in der Einzelwertung): Sylvia Schöne mit Nesquick WZ (7,5 1. Platz 2. Abt.), Marie Große Perdekamp mit Novelis (7,4 2. Platz 1. Abt.), Katharina Wahlert mit Clara Fall (7,3 3. Platz 1. Abt.), Larissa Heine mit Fabiola (7,1 5. Platz 2. Abt.). Für den Gesamteindruck gab es die Wertnote 7,5.

Reinhard Lütke Harmann und Tina Schlienkamp konnten sich bei den Turnieren in Beckum und Nordwalde gleich mehrfach ganz vorne platzieren. In Beckum siegte Reinhard Lütke Harmann mit Charmain in einer A-Springpferdeprüfung und mit Chassis in einer Springpferdeprüfung der Klasse L. Tina Schlienkamp belegte hier mit Cadoro und Lissara jeweils den 2. Platz. Außerdem konnte sie sich mit Celestino und Lissara in einer Stilspringprüfung der Klasse L den ersten und den dritten Platz sichern. Am Wochenende zuvor waren die beiden beim Turnier in Nordwalde erfolgreich. In einer Springpferdeprüfung der Klasse A siegte Reinhard Lütke Harmann mit Charmain und belegte mit Payton den 6. Platz. Hier erreichte Tina Schlienkamp mit Cameron den 7. Platz. In einer M-Springpferdeprüfung belegte Reinhard Lütke Harmann mit Cuba Libre und Carlotta den 3. und den 5. Platz. Außerdem siegte er in einem L-Springen mit Crocket und erreichte mit Carlotta in einem M-Springen den 3. Platz. Tina Schlienkamp platzierte sich in dem L-Springen mit Celestino auf dem 7. Rang und in einer Punktespringprüfung der Klasse L auf dem 6. Platz.

Auch in Datteln war am vergangenen Wochenende Turnier. Hier konnte sich Vanessa Höpper mit Sambucca in einer M*-Dressur auf dem 5. Rang platzieren. In einer M**-Dressur erreichte das Paar den 6. Platz.

Beim Turnier in Albachten sicherte sich Nicole Haves mit Cooper’s Girl den 5. Platz in einer Springprüfung der Klasse A**. Christina Koerkemeyer erreichte mit Coolio in einer 2-Phasen-Springprüfung der Klasse M* den 4. Platz und in einer Springprüfung der Klasse M** den 3. Platz. In einer Stilspringprüfung der klasse A* konnte sich Jennifer Roer mit ihrem Lausejungen an siebter Stelle platzieren. Irmgard Pentrop belegte mit Debby in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A den 4. Platz. Bei den jungen Dressurreitern siegte Karl Thiemann mit Bo in einem Reiterwettbewerb.

Bereits am Wochenende zuvor konnte Anna Schulze Zuralst gute Platzierungen in Ostenfelde-Beelen sammeln. Mit Cary konnte sie sich in einem Stilspringen der Klasse L mit Stechen den 6. Platz und in einer L-Dressur den 3. Platz sichern. Mit Coco belegte sie in einer Reitpferdeprüfung den 4. Platz.

Bild: Start-Ziel-Sieg in Beckum: von links: Sylvia Schöne, Larissa Heine, Annika Bloem, Katharina Wahlert und Marie Große Perdekamp (Foto: Bloem)