kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Nach dem sehr erfolgreichen Wochenende in Sendenhorst konnten die Albersloher Reiterinnen und Reiter auch in Ahlen und Angelmodde wieder zahlreiche Siege und Platzierungen sammeln.

In Ahlen gewann Anna Schulze Zuralst mit Cary ein Stilspringen der Klasse L mit der Wertnote 7,9. Robin Bartmann konnte sich hier mit Lord Lunatic den 3. Platz sichern. Das Paar belegte zudem den 4. Platz in einer Springprüfung der Klasse L. Außerdem platzierte sich Anna Schulze Zuralst in einer weiteren L-Springprüfung auf dem 3. Rang. Nikola Sauerland konnte sich in einer Punktespringprüfung der Klasse A** mit Ever Enjoy GL den 11. Platz sichern.

Andrea Niebling platzierte sich in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A mit Ballantines KB auf dem 3. Rang. In einer Dressurreiterprüfung auf A-Niveau konnten sich Frieda Brauk und Valentina den 5. Platz sichern.

Währenddessen belegte Henrik Finke in Angelmodde mit Balloon den 4. Platz in einem A-Stilspringen. In einer Springpferdeprüfung der Klasse A platzierte sich das Paar auf dem 5. Rang. Christa Finke war mit Frida Kahlo bei den Dressurreitern erfolgreich. In einer L-Dressur auf Kandare belegte sie den 4. Platz. Außerdem sicherte sie sich in einer weiteren L-Dressur den 2. Platz. In derselben Prüfung belegte Monika Lütke Wöstmann mit Leroy Brown den 9. Platz.

Nadine Teupe konnte eine Dressurreiterprüfung der Klasse L mit Paul G für sich entscheiden und siegte mit der Wertnote 7,6.
Judith Heimann siegte mit Dagalier in einem Dressurwettbewerb der Klasse E mit der Note 7,4. Außerdem belegte sie in einem Stilspringwettbewerb der Klasse E mit erlaubter Zeit den 6. Platz.

 

Anna Schulze Zuralst mit Cary (Bild: Schulze Zuralst)

Judith Heimann (Bild: Heimann)