kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Die Albersloher Amazonen Larissa Heine und Annika Bloem waren am Pfingstwochenende erfolgreich mit ihren Pferden in Waldeck/Hessen unterwegs.

Am vergangenen Himmelfahrtswochenende waren die Reiterinnen und Reiter des RV Albersloh wieder auf verschiedenen Turnieren der Umgebung unterwegs.

Bei schönstem Wetter machten sich am Wochenende viele Reiterinnen und Reiter aus Albersloh auf den Weg nach Sendenhorst zum Turnier des benachbarten Reitvereins.

So startete Amelie Wallmeyer mit ihrem Pony Mastaycia in einer E-Dressur und konnte sich den 3. Platz sichern. In einer Zwei-Phasen-Springprüfung A** konnte sich Nikola Sauerland mit Ever Enjoy auf dem 6. Rang platzieren. Robin Bartmann konnte sich mit Amadou gleich dreimal platzieren. In einer A-Dressur siegte er mit einer Wertnote von 8,0. Im A**-Springen belegte er den 8. Platz und in einer A*-Stilspringprüfung teilte er sich den 7. Platz zusammen mit Carolin Rebsch, die mit Pindaro an den Start ging.

Am Sonntag unternahmen zahlreiche Mitglieder des Reitvereins Albersloh eine Radtour zum Landhotel Bartmann in Sendenhorst.

Das vergangene Wochenende war für einige Albersloher Amazonen wieder ein Turnierwochenende. So ging Nikola Sauerland mit Ever Enjoy beim Late-Entry Turnier in Ostenfelde-Vornholz an den Start. Mit einer fehlerfreien Runde belegte sie in einem A*-Springen den 7. Platz. In einem A**-Springen erreichte Nadine Teupe mit Paul G den 5. Platz.

Vergangenes Wochenende nahm Amelie Wallmeyer vom RV Albersloh am Junior-Pott’s Pokal auf dem Hof Schulze Niehues in Warendorf teil. Sie belegte mit ihrem Pony Mastaycia im Dressurreiterwettbewerb den 9. Platz, im Springreiterwettbewerb den 10. Platz sowie den 9. Platz im Geländereiterwettbewerb. Somit erreichte sie einen tollen 10. Platz in der Gesamtwertung.

Am vergangenen Wochenende konnten die Albersloher Reiter gleich bei zwei Turnieren gute Platzierungen sammeln.

Im Rahmen der „Löwen Classics“ findet Anfang März das HGW-Bundesnachwuchschampionat statt. Für das von Hans Günter Winkler ins Leben gerufene Championat für Nachwuchsreiter hat sich auch die Albersloher Amazone Mia-Charlotte Becker mit Wilane qualifiziert.