kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Wie bereits berichtet, konnte sich die Mannschaft des Reitvereins Albersloh nach einem spannenden Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster über den 6. Platz freuen.

Nach den ersten zwei Teilprüfungen lagen die Albersloher Reiter noch auf Platz 11, konnten sich aber durch eine sehr gute Leistung im Springen noch weiter vorschieben. Für die Einzelreiter lief es ebenfalls positiv. In der Springprüfung Kl. A** gab es gleich mehrere Platzierungen. Julia Balder mit ihrem Pferd Amitie belegte den 3. Platz, Hanna Baumert auf Luxusgirl den 5. Platz, Linda Manzke auf Corus den 6. Platz und Chantal Wiesner auf ihrem Pferd Ländliche Latina sowie Nikola Sauerland auf Ever Enjoy beide den 8. Platz. Reinhard Lütke-Harmann überzeugte in einer Springprüfung der Klasse L und sicherte sich den Sieg. Außerdem konnte er sich in einer Springprüfung der Klasse M* auf den 8. Rang platzieren.

Henrik Finke errichte mit Quinta Loona am Samstagabend den 8.Platz im S** Kostümspringen und damit seine erste Platzierung in der schweren Klasse.

Robin Bartmann belegte im A**-Springen auf Amadou den 5. Platz. Sein Bruder Marco Bartmann landete auf seinem Pferd Lord Lunatic auf dem 4. Platz.

Auch die Dressurreiter konnten sich erfolgreich platzieren. Nadine Teupe erritt mit Paul G. in der A-Dressur den tollen 4. Rang mit der Wertnote 7,4. Daniela Haselon belegte in derselben Prüfung den 6. Platz gefolgt von Carla Lütke-Harmann mit ihrer Stute Qicera mit der Wertnote 7,00 und einem guten 8. Platz.

 

Reiter: von links: Nicole Haves, Katharina Wahlert, Anna Schulze-Zuralst, Thorben Krimpmann

 Mannschaftskür: von links Irmgard Pentrup, Andrea Niebling, Thorben Krimpmann und Katharina Wahlert (zur Mannschaft gehörten auch Nicole Haves und Anna Schulze-Zurlast)