kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Eine Woche nach dem großen Heimturnier stand für die Albersloher Reiter am vergangenen Wochenende bereits das nächste Großereignis vor der Tür, die Kreismeisterschaft in Ostenfelde-Vornholz.

Im Mannschaftswettbewerb erritt sich die Albersloher Mannschaft bestehend aus Robin Bartmann, Christina Körkemeyer, Lars Berkemeier, Katharina Wahlert, Nicole Haves, Annika Bloem, Larissa Heine, Christa Finke, Greta Berkemeier, Sylvia Schöne, Nadine Teupe, Alida Schröder und Paul Schulze Zuralst den sechsten Platz.

Aber auch die Einzelergebnisse können sich sehen lassen. Bei den Dressurreitern konnten sich Nicole Haves mit Cooper’s Girl und Larissa Haves mit Gucci in einer Dressurprüfung der Klasse A* den 3. und 7. Platz sichern. In einer weiteren Prüfung dieser Klasse erreichte Katharina Wahlert mit Clara Fall den 7. Platz und Alida Schröder mit Samye den 4. Platz.

In der Mannschaftskür auf A-Niveau konnten sich Robin Bartmann mit Amadou, Nicole Haves mit Cooper’s Girl, Larissa Heine mit Fabiola und Nadine Teupe mit Paul G den fünften Platz sichern.

Bei der Dressurprüfung der Klasse L* erreichte Annika Bloem mit Fabiola den 7. Platz und Christa Finke mit Frida Kahlo den 8. Platz. Vanessa Höpper konnte sich mit Sambucca und 66,77 Prozent den 4. Platz in einer M*-Dressur sichern. Lena Pufahl mit Silliman und Amelie Wallmeyer mit Mastaycia teilten sich in einem Dressurwettbewerb der Klasse E den zehnten Platz.

Auch beim Springreiten konnten einige Platzierungen gesammelt werden. So erreichte Alina Schmidt mit Qicera in einer Springprüfung der Klasse A** den 6. Platz. In der zweiten Abteilung dieser Prüfung platzierte sich Katharina Wahlert auf dem 3. Rang. Eine Stilspringprüfung der Klasse A* konnten Nikola Sauerland mit Ever Enjoy GL und Alina Schmidt mit Qicera in der ersten Abteilung mit dem 2. und 4. Platz abschließen. In der zweiten Abteilung belegten Robin Bartmann Lord Lunatic und Nadine Teupe mit Paul G den 8. und 11. Rang.

Bei einer Springprüfung der Klasse M* sicherten sich Henrik Finke mit Quinta Loona und Christina Körkemeyer mit Coolio den 10. Und 11. Platz. In einer Stilspringprüfung der Klasse L mit Stechen erreichte Paul Schulze Zuralst mit Wilhelmine den 5. Platz. Hier konnte sich Lars Berkemeier mit Caritana Z den 2 Platz sichern. Außerdem platzierte sich das Paar in einer Springprüfung der Klasse L auf dem vierten Platz. Insgesamt konnte sich Lars Berkemeier dann über den 3. Platz bei der Kreismeisterschaft der U25-Springreiter freuen.

Während die meisten Reiterinnen und Reiter bei der Kreismeisterschaft auf Schleifenjagd gingen, machte sich Gerlinde Balder mit Amitie auf den Weg nach Unna und belegt den 7. Platz im NRW Finale des Höveler Spring Cups.

 

Foto: Die Albersloher Mannschaft (Foto: Bloem)