kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Der Wettkampf um die Kreisjugendstandarte in Warendorf ging in eine neue Runde.

Die Mannschaft des RV Albersloh unter der Leitung von Andrea Niebling konnte sich dabei den 3. Platz sichern und musste sich nur den Mannschaften aus Milte-Sassenberg und Telgte-Lauheide geschlagen geben. Durchweg gute Einzelwertungen und auch sehr gute Platzierungen in den verschiedenen Prüfungen trugen zu dem positiven Gesamtergebnis bei. Zum Team gehörten Anna Schulze Zuralst, Carolin Rebsch, Alida Schröder, Carla Lütke Harmann, Greta Berkemeier, Larissa Haves, Paul Schulze Zuralst und Robin Bartmann. Gestartet wurde am Samstag mit einer Dressurreiterprüfung der der Klasse A. Hier erreichte Greta Berkemeier in der Einzelwertung mit Georgi den 3. Rang und Carla Lütke Harmann mit Qicera den 5. Rang. Weiter ging es mit der A*-Stilspringprüfung. Auch hier konnten sich Carla Lütke Harmann (5.Platz, WN 8,0) und Greta Berkemeier (7.Platz, WN 7,8) weit vorne platzieren. In der Dressurprüfung der Klasse A* konnte am Sonntag dann Anna Schulze Zuralst mit Cary überzeugen. Mit der Wertnote 8,5 erreichte das Paar in der Einzelwertung den 2. Platz. Im abschließenden A**-Springen sicherte sich Robin Bartmann mit Lord Lunatic mit 0 Fehlern und einer schnellen Zeit den 9. Platz. Auch Carla Lütke Harmann blieb hier fehlerfrei und erreichte den 12. Platz. Insgesamt konnte die Albersloher Equipe mit guten Einzelleistungen, auch die der nicht platzierten Reiter, überzeugen und sich so mit 108,93 Punkten das Treppchen in der Gesamtwertung und in der Teilprüfung Dressur sogar den 2. Platz sichern.

Larissa Haves konnte auch unter den Einzelreitern noch Platzierungen sammeln. So erreichte sie mit Gucci in der Dressurreiterprüfung der Klasse A den 4. Platz und in der Springprüfung der Klasse A** den 2. Platz. In dieser Prüfung erreichte Carolin Rebsch mit Pindaro den 4. Platz.

Lena Pufahl war unterdessen mit Silliman in Amelsbüren an den Start gegangen. Hier erreichte das Paar in einer E-Dressur den 7. Platz und in einer A-Dressur den 2. Platz.

 

Fotos: Die Albersloher Mannschaft (beide Fotos: Lütke Harmann)