kleine Unternehmen Gruppe Krankenversicherung https://deutschpillen.com/bluthochdruck/carvedilol-kaufen/ Florida Zustand-Gesundheitsamt

Albersloh. Der Kreis Warendorf ist dieses Jahr beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer in Höxter-Warburg mit zwei Mannschaften erfolgreich angetreten. Das Team Warendorf I fügte sich aus jungen Albersloher Reiterinnen und Reiter zusammen: Anna Schulze Zuralst, Thorben Krimpmann, Katharina Wahlert und Charlotte Strotmeier. Im Team II traten Theresa Horstmann, Charlotte Börner, Maxima Hohenhorst und Charlotte Rüter an. Trainiert und begleitet wurden die beiden Warendorfer Teams von Birgit Nienkemper und Katrin Suttorp.

In vier Disziplinen hieß es zu überzeugen: Schwimmen, Laufen, Dressur und Springen. Beide Teams bewiesen ihr Können und das Team I konnte sich über einen guten vierten Platz mit insgesamt 15389 Punkten freuen. Das Team II belegte Rang zehn.

Im Endergebnis der Einzelwertung aller vier Disziplinen konnten sich Charlotte Strotmeier und Thorben Krimpmann über die Plätze elf und dreizehn freuen.

In der Einzelwertung „Laufen“ belegte die Albersloher Amazone Strotmeier Rang vier, im „Schwimmen“ belegten Charlotte Strotmeier und Maxima Hohenhorst die Plätze eins und fünf. Platz vier hieß es für Anna Schulze Zuralst in der Einzelwertung „Dressur“.

Bericht: Sandra Sauerland, 07.03.2017

Hier findet ihr die Fotos.