Herzlich Willkommen beim Reit- und Fahrverein Albersloh, deinem Reitverein in der Hohen Ward.

Seit der Gründung des Vereins 1927 sind die Ziele des Reit- und Fahrvereins Albersloh die Ausübung und Förderung des Reit- und Fahrsportes und die damit verbundenen Tätigkeiten. Darüber hinaus möchten wir die Gesundheit und Lebensfreude aller Mitglieder fördern. Dazu möchten wir als Verein beitragen, indem wir die Gemeinschaft unserer Mitglieder stärken. Gemeinsame Veranstaltungen, Aktivitäten und Ausflüge, insbesondere auch der Jugend, sind uns wichtig und werden durch den Vorstand und die Ausschüsse stetig angestrebt und mithilfe der Mitglieder vorbereitet und durchgeführt. Dieses trägt auch zu den sportlichen Erfolgen unserer Mitglieder auf den verschiedenen Turnieren teil, auf die wir als Verein stolz sind und regelmäßig in der lokalen Presse berichten.

Ein Sieg und viele Platzierungen im Oktober

Im Oktober waren wieder einige Albersloher Reiterinnen und Reiter erfolgreich bei den Turnieren in der Umgebung. So startete Hilda Maria Brand das erste Mal auf einem Turnier und konnte in Vorhelm Schäringer Feld in der Führzügelklasse auf Anhieb den 5. Platz belegen. In Hamm Heessen siegte sie sogar mit Cheese-Cake in der Führzügelklasse. Frieda Brauk …

Weiterlesen

Hallenbelegungsplan November 2020

Der neue Hallenbelegungsplan ist online …

Weiterlesen

Erster Eindruck vom Herbstausritt

Wie es der Titel schon sagt, könnt Ihr einen ersten Eindruck vom Herbstausritt vom 3. Oktober 2020 mitnehmen. Weitere Nachrichten dazu werden folgen.

Weiterlesen

Einladung zum Herbstausritt

Am 3. Oktober findet unser jährlicher Herbstausritt statt. Details findet Ihr unten im Plakat. Kommt und seit mit Freude dabei.

Weiterlesen

Bildeindrücke vom Turnier 2020

Hier seht Ihr einige (bald mehr) Bilder des Reitturniers 2020 des RV-Albersloh. Viel Spaß an den schönen Bildern.

Weiterlesen

Großer Sport beim RV Albersloh trotz Coronabedingungen

Es blieb spannend bis zum letzten Sprung am Sonntag auf dem Albersloher Turnierplatz. Am Ende siegte Philipp Schulze Topphoff mit Carlotta vom RFV Roxel. Die 13 besten Reiter aus dem ersten Umlauf hatten sich für die Siegerrunde qualifiziert. Dabei wurde es zum Schluss nochmal richtig spannend, denn bei 18 Reitern, die fehlerfrei blieben, zählte am …

Weiterlesen